Benutzerdefinierte Suche

In eigener Sache

Home

Außenanlagen

Behindertengerecht

Hausbau

Planung

Renovierung

Sonstiges

Technik

Immobilien

Architektur

Garten

Feuerwehrhaus

Bauschäden

Energiepass

Bauernhaus

Burgen und Schlösser

Kirchen

Impressum

Partnerlinks

Copyright © 2007 by maico
Stand: 29. Oktober 2011

 

 

 

 

  Informationen für den Bauherrn von Planung bis Einzug

 

 

 

Hausbau


Bauschlussreinigung


 

Wer ein neues Haus gebaut hat bzw. umgezogen ist, weiß, dass vor dem Einzug immer erst eine Gebäudereinigung ansteht. Diese kann man selbstverständlich selbst durchführen, aber man kann sich auch einer Reinigungsfirma bedienen, die eine professionelle Reinigung durchführt. Im Angebot der Reinigungsfirmen wird diese Reinigung oft als Grundreinigung oder Sonderreinigung bezeichnet. Bei manchen Reinigungsunternehmen nennt man die Reinigung eines Neubaus auch Baureinigung. Die Grundreinigung ist im Gegensatz zur Unterhaltsreinigung gründlicher und beinhaltet unter Umständen auch das Demontieren von Teilen. Ziel hierbei ist es, alle Verschmutzungen restlos zu beseitigen und eine Grundsauberkeit zu erreichen. Ob man eine Wohnung oder ein Haus in Hamburg oder München bezieht, dieser Reinigungsservice wird deutschlandweit angeboten.

 

Bei dieser Art der Gebäudereinigung kann vereinbart werden, dass Böden, Fenster und alle anderen Flächen gründlich gereinigt werden. Die Spezialisten der Gebäudereinigungsfirma verfügen über die notwendigen Reinigungsmittel, die erforderlichen Maschinen und natürlich über eine qualifizierte Ausbildung, um jeder Verschmutzung auf den Leib zu rücken. Bei einem Neubau empfiehlt es sich besonders, die Fensterflächen reinigen zu lassen, da diese meist starke Verschmutzungen aufweisen. Insbesondere Mörtelreste sind vom Privatmann nur schwer zu entfernen. Und wenn man in eine andere Wohnung zieht, ist es einfach ein gutes Gefühl, zu wissen, dass eine gründliche Gebäudereinigung durchgeführt wurde und die Spuren des Vormieters professionell beseitigt wurden.

 

Die Grundreinigung ist aber auch eine zwei- bis viermal jährlich erfolgende gründliche Gebäudereinigung von zum Beispiel privaten Haushalten, Ladengeschäften, Schulen, Krankenhäusern oder Büroräumen. Im Gegensatz zur Büroreinigung im Rahmen der Unterhaltsreinigung werden hier insbesondere die Böden intensiv gereinigt und je nach Material anschließend auch wieder versiegelt. Die Reinigungsfirmen behandeln die Böden mit speziellen Reinigungsmitteln und Maschinen und sind hierbei auf alle Arten von Böden vorbereitet. Die Grundreinigung ist sowohl für einen Teppichboden wie auch einen Linoleumboden oder Parkett möglich. Je nach Vereinbarung werden aber auch andere Flächen gereinigt.