Benutzerdefinierte Suche

In eigener Sache

Home

Außenanlagen

Behindertengerecht

Hausbau

Planung

Renovierung

Sonstiges

Technik

Immobilien

Architektur

Garten

Feuerwehrhaus

Bauschäden

Energiepass

Bauernhaus

Burgen und Schlösser

Kirchen

Impressum

Partnerlinks

Copyright © 2007 by maico
Stand: 29. Oktober 2011

 

 

 

 

  Informationen für den Bauherrn von Planung bis Einzug

 

 

 

 

Hausbau


Estrich


Estricharbeiten - eine sehr wichtige Grundlage für den späteren Bodenbelag.

Fußbodenaufbauten sind abhängig vom gewählten System und vom gewählten Estrich. Ob Zementestrich oder Asphaltestrich zur Ausführung kommt - bei Asphaltestrich ist die Aufbauhöhe wesentlich geringer als bei Zementestrich, ebenso beträgt die Austrocknungszeit bei Asphalt nur etwa 24 Stunden.

Genauso wichtig ist auch, ob eine Fußbodenheizung eingebaut wird.
 

Beispiel für Fußbodenaufbau

Aufbauhöhe ohne Fußbodenheizung: z.B. Trittschalldämmung 15 mm, Wärmedämmung 40 mm, Zementestrich 50 mm, Bodenbelag 15 mm. Dadurch ergibt sich eine Aufbauhöhe von 120 mm.

Aufbauhöhe mit Fußbodenheizung könnte z.B. so aussehen: Trittschall 15 mm, Dämmung 50 mm, Heizestrich 60 mm,
Belag 20 mm. Somit ergibt sich eine Aufbauhöhe von 145 mm.

Es ist immer sehr wichtig, schon vorab genau die Aufbauhöhe des Bodenbelages zu wissen, ob die Fliese 20 mm stark ist oder ob nur 5 mm Linoleumbelag zur Ausführung kommen. Anschließend muss der Estrich entsprechend angepasst werden, um später einen durchgängigen Bodenbelag zu erhalten.