Benutzerdefinierte Suche

In eigener Sache

Home

Außenanlagen

Behindertengerecht

Hausbau

Planung

Renovierung

Sonstiges

Technik

Immobilien

Architektur

Garten

Feuerwehrhaus

Bauschäden

Energiepass

Bauernhaus

Burgen und Schlösser

Kirchen

Impressum

Partnerlinks

Copyright © 2007 by maico
Stand: 29. Oktober 2011

 

 

 

 

  Informationen für den Bauherrn von Planung bis Einzug

 

 

 

 

Renovierung


Abbrucharbeiten Holztreppe


Abbruch einer Holztreppe im Altbau.

Die bestehende Holztreppe muss abgebrochen werden und wird durch eine neue Treppe ersetzt.

Vorarbeiten: Abbruch der Untersicht.

Die bestehende Verschalung der Treppe ist mit Holz, Strohmatten und Putz verkleidet. Die Putzfläche muss zuerst freigelegt werden, um die Holzschalung zu entfernen. Die oftmals sehr staubige Arbeit sollte dringend mit einem Staubschutz ausgeführt werden. Der Putz ist relativ leicht mit einem Schaber oder Spaten zu entfernen, anschließend die Holzbretter mittels geeignetem Brecheisen heraushebeln und fachgerecht entsorgen.

Abbruch der Treppenstufen:
Nachdem die Vorarbeiten vollendet sind, können die Stufen entfernt werden, um die neue Treppe einzubauen.

Montage der neuen Treppe durch eine Fachfirma.
Verkleidung und Beiputzarbeiten zum Abschluss.